Allgemein

COVID-19-Pandemie

Veröffentlicht

Corona Mietausfälle

Was ist zu beachten. Vom 1. April bis zum 30 Juni 2020 gelten Sonderbedingungen in der Zahlung der Mieten im Corona Mietrecht.

 In diesem Zeitraum darf der Mieter, wenn er Nachweislich wegen COVID-19-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten gerät seine Miete kürzen. Sie dürfen Ihn hierauf nicht kündigen. Der Mieter braucht nicht gleich im Juli 2020 alles zurückzahlen, laut Corona Mietrecht muss die Rückzahlung bis zum 30.06.2022 erfolgen. Ab Juli 2022 dürfen Sie falls noch vorhanden auf den Zahlungsverzug bestehen, bzw. Sie dürfen den Mieter kündigen.

Verlangen Sie stehts einen Nachweis aus welchem Grund der Zahlungsverzug entstanden ist.

Ein Gewerbemietvertrag kann weiterhin ordentlich gekündigt werden.

„Vermieter Recht aktuell“ Nr.05 . Mai 2020